Ihr direkter Kontakt zu uns Telefon 0 51 99 / 900

Wilseder Berg, Totengrund und Steingrund - drei von vielen Naturerlebnissen

Das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide beginnt direkt vor ihrer Hotelhaustür: wenige Kilometer entfernt befinden sich eine ganze Reihe von Naturschönheiten - so die mit 169,2 m höchste Erhebung der norddeutschen Geest, der Wilseder Berg. Ganz in der Nähe davon sind auch der Totengrund und der Steingrund zu finden, die Sie unbedingt erwandern sollten.
Auch das Heidedorf Wilsede sollten Sie nicht verpassen. Reetgedeckte Fachwerkhäuser unter knorrigen Eichen und Buchen, alte Steinmauern und Kopfsteinpflaster. Einmalig und unvergesslich.
Weitere Informationen unter: Opens internal link in current windowhttp://www.verein-naturschutzpark.de/hauptmenue/besuchen-sie-uns/heidemuseum-wilsede.html

Kutschfahrten durch die Heide

Einen Hauch von Nostalgie empfindet wohl jeder, der an einer Kutschwagenfahrt durch die Heide teilnimmt. Die Pferdegespanne sind ein ideales Beförderungsmittel im - für den Autoverkehr gesperrten - Naturschutzgebiet. Start- und Endpunkte sind die Parkplätze in Ober- und Niederhaverbeck für die beliebten Rundfahrten nach Wilsede, doch auch von den anderen Orten aus werden Kutschfahrten angeboten. Größere Gruppen sollten sich auf jeden Fall bei einem Kutscher anmelden.


Hier ist was los für Jung und Alt

Heidekastell Iserhatsche Bispingen

Am Rande Bispingens finden Sie auf einem 23 Hektar großen Gelände das Heidkastell ISERHATSCHE mit seiner Jagdvilla, dem Burgberg Montagnetto und dem Philosophischen Barocken Eisenpark. Besichtigung mit Führung. Ganzjährig geöffnet.
Weitere Infos unter: www.iserhatsche.de

Snow Dome Bispingen

In Europas modernster Skihalle schwungvoll Skifahren, rasant Snowboarden oder lustig Rodeln - bei jedem Wetter, 365 Tage im Jahr. Jetzt müssen Sie nicht mehr auf den nächsten Winterurlaub in den Bergen warten, auch dem ersten Skikurs steht nichts im Weg. Auf einen Blick: 23‘000 qm Schneefläche, Pistenlänge: 300 m, 100 m breit, 6er Sessellift, verschiedene Gastrobereiche, Verleih der kompletten Ausrüstung und Bekleidung, Skikurse.
Weitere Infos: www.snow-dome.de

Ralf Schumacher Kart & Bowl Bispingen

Eine der modernsten Kartanlagen Europas. Hier finden Sie eine Outdoor- (1100 m) und eine Indoor-Kartbahn (600 m). Jetzt wurde die Anlage noch um die 6-Bahn-Bowlingbahn „Bowl’n Motion“ erweitert.
Weitere Infos unter: www.rs-kart-bowl.de

Center Parcs Bispingen Heide

Sie möchten Center Parcs kennen lernen? Dann schnuppern Sie doch mal rein. Erfrischende Abenteuer, sanfte Entspannung und kulinarische Genüsse warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Anmeldung für Tagestickets und nähere Informationen unter: www.tagesausflugbispingerheide.de

Greifvogelgehege Bispingen

Greifvögel und Eulen aus nächster Nähe erleben Sie bei den Führungen im Greifvogelgehege von Frigga Steinmann-Laage. Mitten in den Wäldern der Raubkammerheide leben die Tiere in einer Greifvogelanlage in fast freier Natur. Die Führungen, bei denen Frau Steinmann-Laage ihre „Untermieter“ vorstellt, haben ihren besonderen Reiz durch die persönliche Beziehung zwischen Falknerin und Vögeln.
Weitere Infos: www.greifvogel-gehege.de

Wildpark Nindorf

Staunen und Erholen. Auf dem weitläufigen Gelände können Sie mit ihrer Familie einen herrlichen Tag verbringen. Über 1000 Tiere,Greifvogelshow, Wolfsgehege-
Vortrag, Biologiezentrum, Spielplatz, Streichelzoo, Picknickflächen, Restaurant u. v. m.
Weitere Infos: www.wild-park.de

Vogelpark Walsrode

Im größten und schönsten Vogelpark der Welt können Sie Freundschaft schließen mit über 4500 Vögeln aus allen Kontinenten, die hier in freier Natur, Freiflughallen oder Großvolieren leben. Neu sind Erlebnisstationen wie z.B. das Baumhaus und die Uhuburg. Auch für Gartenfreunde ist der Vogelpark ein Erlebnis. 5000 Rhododendren und Azaleen, über 15 000 Rosen und die blühende Heide im Herbst verleihen einem Spaziergang durch die Parkanlage einen besonderen Reiz.
Weitere Infos: www.vogelpark-walsrode.de

Serengeti Park Hodenhagen

Giraffen, Löwen und jede Menge wilde Tiere hautnah. Bei einer Safarifahrt durch das Tierland des Serengeti-Parks erwartet Sie nach jeder Kurve ein neues Abenteuer. Oder lassen Sie sich von der guten Laune der Bewohner des Affenlandes anstecken, genießen Sie im Freizeit- und Wasserland Spiel und Spaß mit zahlreichen Fahrattraktionen für Groß und Klein.
Weitere Infos: www.serengeti-park.de

Heide-Park Soltau

Norddeutschlands größter Freizeit- und Familienpark bietet den Freizeitspaß für die ganze Familie. Wildwasserbahnen, Mountain-Rafting, Schwebebahn, Riesenschiffsschaukeln, Loopingbahn, Limit, Schweizer Bobbahn, Enterprise, Topspin, Kinderkarussells, Aussichtstürme und vieles mehr. Außerdem Delphinvorführungen, Seelöwen-, Papageien- und Alligatoren-Show, Heide-Dorf und Holländerdorf und viel Natur.
Weitere Infos: www.heide-park.de

Soltau Therme

Das Sole-Erlebnisbad am Böhmewald verspricht Gesundheit, Spaß und Lebensfreude. Mit Sole-Paradies, Sauna-Land, Schwimm- und Hallenbad sowie Kurbad bietet die Soltau-Therme für jeden etwas. Ganzjährig täglich geöffnet.
Weitere Infos: www.soltau-therme.de


Städte

Schneverdingen

Die Heideblütenstadt lädt zum Besuch des ganzjährig blühenden Heidegartens und der Eine-Welt-Kirche (Expo-Projekt) ein.
Weitere Infos: www.schneverdingen-touristik.de

Bispingen

Mitten im Naturpark Lüneburger Heide liegt die Urlaubsgemeinde Bispingen. Hier lässt sich ein Erlebnisurlaub hervorragend mit einem Heideurlaub vereinen. Denn in kaum einer anderen Region in der Lüneburger Heide finden Sie so viele Attraktionen dicht beisammen.
Mehr informationen unter:Opens external link in new window www.bispingen-touristik.de

Lüneburg

Die alte Salz- und Hansestadt Lüneburg, die einer ganzen Landschaft ihren Namen gab, gehörte zu den reichsten Städten Norddeutschlands. In der Altstadt findet man heute noch nebeneinander die wichtigsten Giebelformen aller Stilepochen. Das Lüneburger Rathaus am Marktplatz ist in seiner Größe und Schönheit einzigartig in Deutschland. Der „alte Kran“, das Wahrzeichen Lüneburgs, gehört ebenso zum Stadtbild wie die Türme der drei großen Kirchen: Nikolaikirche, Johanniskirche und Michaeliskirche. Mehr Informationen: Opens external link in new windowwww.lueneburg.info/de/

Celle

Die romantische Stadt am Südrand der Lüneburger Heide mit ihren malerischen Fachwerkbauten aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert, dem Herzogschloss, der Stadtkirche und dem historischen Rathaus präsentiert sich dem Besucher am eindrucksvollsten bei einem Rundgang durch die Fußgängerzone der Altstadt. Eine Übersicht über die Landes- und Stadtgeschichte gibt das Museum für Volkskunde, das Bomann-Museum. Mehr informationen: Opens external link in new windowwww.celle-tourismus.de